Luba AWD 5000: Mähen Sie Ihren Rasen nie wieder manuell mit dem

Luba AWD 5000

Automower sind relativ seltene intelligente Geräte. Denken Sie an „Autovac, aber für Rasen“, und Sie wissen im Großen und Ganzen, was Sie wissen müssen.

Aber die Pflege eines Außenbereichs ist etwas ganz anderes als die Pflege eines statischen Innenbereichs. Um erfolgreich zu sein, muss man etwas haben, das intelligent genug ist, um mit den Schwankungen einer sich buchstäblich ständig verändernden Landschaft umzugehen, robust genug, um im Freien zu überleben, und hoffentlich einen ausreichend guten Preis hat, damit es für die Verbraucher erschwinglich bleibt.

Der Luba AWD von Mammotion ist möglicherweise das erste Gerät, das alle drei Funktionen bietet.

Ich habe den Husqvarna 450XH bereits getestet . Es handelt sich dabei zwar um ein hervorragendes Gerät, das sich perfekt für die Pflege einer durchschnittlichen Rasenfläche in einem Vorort eignet und über eine solide (wenn auch gelegentlich frustrierende) App verfügt, aber der Preis ist ziemlich hoch und der Mäher muss von einem Händler für Sie eingerichtet werden.

Was also macht Mammotion mit dem Luba AWD 5000 anders?

Was ist es? : Luba AWD 5000

Luba AWD 5000: Mähen Sie Ihren Rasen nie wieder manuell mit dem

Der Luba-Automower begann sein Leben als Crowdfunding-Projekt (mit all den Schwierigkeiten und Problemen, die Kickstarter mit komplexer Technologie mit sich bringen) von Mammotion. Von diesen Anfängen an hat sich das Unternehmen zu einem vollwertigen Vertriebsunternehmen entwickelt und verfügt über drei Luba-Mäher, die bis zu 0,25, 0,75 und 1,25 Acres mähen können. Die größere Batterie des Luba AWD 5000 sorgt auch für eine bessere Hangleistung, da er Steigungen bis zu 37 Grad bewältigen kann, während das Basismodell 1000 maximal 33 Grad Steigungen schafft. Alle Modelle haben eine maximale Schnitthöhe von 2,8 Zoll (ideal für Rasenflächen in Florida).

Aber ich greife vor. Was ist Luba? Es ist ein Allrad-Rasenmäher mit zwei Schneidplatten, der RTK-GNSS verwendet, um Ihren Garten zu navigieren, ohne dass Sie einen Begrenzungsdraht verlegen müssen. Er hat eine Einzelradaufhängung für jedes Rad, um auch in unebenem Gelände zu navigieren, und einen eingebauten Regensensor. App-gesteuert können Sie die Mammotion-App verwenden, um die Zonen einzurichten, Zeitpläne zu verwalten und OTA-Firmware-Updates zu installieren.

Und es sieht auch wirklich cool aus. Im Gegensatz zu den schildkrötenartigen Panzern der Konkurrenz hat Mammotion Luba mit einem Rennwagen-ähnlichen Design ausgestattet.

Einrichten : Luba AWD 5000

Luba AWD 5000: Mähen Sie Ihren Rasen nie wieder manuell mit dem

Ich habe den Luba AWD 5000 für meinen Rasen ausgewählt, um eine längere Akkulaufzeit und bessere Steigungsleistung zu erhalten. Der Bot wird größtenteils zusammengebaut in einem sehr großen Karton geliefert. Sie müssen lediglich den Stoßfänger anbringen und den Sicherheitsschlüssel einstecken.

Der Luba AWD erfordert eine GPS-Referenzstation. Mammotion empfiehlt, eine Verlängerungsstange an der Seite Ihres Hauses anzubringen, aber ich habe mich für die 20 Fuß lange Stange entschieden, die an einem Seitenzaun befestigt ist und die Husqvarna bei der Installation meines 450XH verwendet hat (ein Punkt für ihre professionelle Installateurskompetenz hier). Sobald alles eingerichtet und eingeschaltet ist, können Sie mit dem spaßigen Teil beginnen, dem Einrichten des Umkreises.

OK, „Spaß“ ist übertrieben, aber nachdem Sie den Luba AWD 5000 mit der Mammotion-App verbunden haben (Punkteabzug, weil ich den Bot nicht in etwas Lustiges umbenennen durfte), können Sie ihn wie ein riesiges ferngesteuertes Auto herumfahren und Ihre Zonen markieren. In meinem Fall habe ich nur eine große Zone, aber der 5000 kann bis zu 10 diskrete Zonen verwalten (der 3000 kann 6 und der 1000 nur 3).

Nachdem ich den Husqvarna-Installateur beobachtet hatte, wusste ich, worauf ich achten musste (ich habe eine Hecke, die GPS-Signale blockiert), aber ich habe auch Dinge getan, die sie nicht tun wollten, wie meine Beete ganz bis zur Straße zu ziehen und nur ein bisschen näher an den See hinter meinem Haus heranzugehen. Ich habe trotzdem einen ziemlich breiten Grasstreifen stehen lassen, an dem ich den Fadentrimmer verwenden muss (ich brauche den Luba nicht, der sich selbst ertränkt, auch wenn er IPX6-wasserbeständig ist).

Nachdem ich meine Grenz- und Sperrzonen eingerichtet hatte, ließ ich Luba vollständig aufladen und machte ihn an die Arbeit.

Wie mäht er? : Luba AWD 5000

Luba AWD 5000: Mähen Sie Ihren Rasen nie wieder manuell mit dem

Und er hat gearbeitet … acht Stunden lang . Zugegeben, beim ersten Mähen war die gründlichste Einstellung gewählt, was mehrere Vor- und Rückwärtsdurchgänge erforderte, und er blieb ein paar Mal hängen, als ich die Abschnitte entdeckte, in denen meine Grenze bearbeitet werden musste, um den Mäher aus den toten Zonen des GPS herauszuhalten. Die nachfolgenden Mähvorgänge gingen schneller, dauerten etwa zwei Stunden und erforderten kein Aufladen (was der Luba AWD von selbst erledigt).

Aber das Wichtigste ist, dass ich nicht mit dem Rasenmäher draußen sein musste. Tatsächlich konnte ich mich die meiste Zeit einfach über die App verbinden und den Rasenmäher aus der Patsche ziehen, in die er geraten war, selbst wenn ich auf der Couch saß und ihn nicht sehen konnte.

Nachdem ich den Luba AWD 5000 mehrere Wochen lang jeden zweiten Tag seine Arbeit machen ließ, ist mein Rasen makellos. Ja, ich muss noch um die Sperrzone herum und unten am See, wo ich die Grenze beendet habe, mähen, aber das ist ungefähr 10 Minuten Arbeit … und das auch nur, wenn ich mich entscheide, auch die Kanten zu schneiden.

Luba empfiehlt, alle 5-6 Tage zu mähen, aber dabei wird das tägliche Wachstum eines durchschnittlichen Rasens in Florida im Sommer nicht berücksichtigt. Wenn sich das Wetter ändert, kann ich einige der Tagespläne, die ich in der App eingerichtet habe, einfach deaktivieren (mehrere Zeitpläne sind eine sehr schöne Verbesserung der Lebensqualität, die Husqvarna gerne nachahmen würde). Außerdem ist es viel weniger schädlich, einen 44-Pfund-Rasenmäher durch den Garten tuckern zu lassen, als regelmäßig mit einem 113-Pfund-ZTR mit Batteriebetrieb darüberzufahren .

Während des Betriebs höre ich den Luba kaum. Es ist nur ein leises Surren und gelegentliches Zwitschern zu hören, wenn er pausiert, um GPS-Koordinaten abzurufen. Wenn ich den Garten vor dem Start nicht aufgeräumt habe, höre ich irgendwann ein leichtes Knirschen, wenn der Luba über einen abgefallenen Palmwedel oder Ast fährt. Die Nullwendekreis-Vorderräder ermöglichen dem Luba präzises Manövrieren und saubere Linien.

Ich hatte ein paar Fälle, in denen es die GPS-Grenze verließ (zum Glück nie am See oder auf der Straße), aber mit der Zeit ist auch das nicht mehr passiert. Das liegt wahrscheinlich an dem jüngsten OTA-Firmware-Update, das die Leistung noch weiter verbessert hat.

Ist es zuverlässig? : Luba AWD 5000

Luba AWD 5000: Mähen Sie Ihren Rasen nie wieder manuell mit dem

Als neues Unternehmen hatte Mammotion einige Anfangsschwierigkeiten. Bei einer kurzen Google-Suche finden Sie jede Menge Reddit-Threads mit verärgerten frühen Unterstützern, etwas, das ich bei so ziemlich jedem Technologie-Kickstarter aller Zeiten gesehen habe. Es gibt auch einige Videos von Early Adopters, die die angebliche Zerbrechlichkeit des Geräts demonstrieren, indem sie es fallen lassen und die Vorderachsen brechen. Was ich irgendwie für ein bisschen Betrug halte. Ich habe viele Geräte aus geringer Höhe fallen lassen und einige davon sind in Ordnung, andere gehen kaputt. Es liegt alles in der Natur des Falls. Letzten Endes ist der Luba ein 3.000 Dollar teurer autonomer Roboter und sollte mit etwas Sorgfalt behandelt werden.

Im täglichen Gebrauch habe ich keine Hinweise darauf gefunden, dass der Luba AWD haltbarer oder weniger haltbar ist als der Husqvarna. Ja, diese unabhängigen Achsen bieten im Gegensatz zum geschlossenen Design des Husqvarna bei einem Sturz eine potenzielle Bruchstelle, aber ich erwarte nicht, dass der Luba bei normalem Gebrauch herunterfällt oder fallen gelassen wird. Außerdem können die unabhängig aufgehängten Räder problemlos durch unebenes Gelände navigieren (ich habe viele Löcher und Furchen in meinem Hinterhof).

Die anfänglichen Probleme mit dem Kundenservice scheinen sich nun, da Mammotion besser etabliert ist, geklärt zu haben. Bei Crowdfunding-Unternehmen ist der Kundenservice oft ein anfänglicher Schwachpunkt, daher ist es schön zu sehen, dass sich dies verbessert hat.

Wo kann ich einen bekommen?: Luba AWD 5000

Dass ich meinen Rasen nicht mehr manuell mähen muss, hat alles verändert und mir jedes Wochenende Stunden gespart. Sicher, das erste Mähen im Frühling ist ein schönes Erfolgserlebnis, aber es wird langweilig. Und zwar schnell. Besonders wenn der Hitzeindex auf über 30 Grad Celsius und mehr steigt, ist das Rasenmähen eine quälende Aufgabe. Rasenmähern wie dem Luba AWD 5000 von Mammotion ist es egal, ob es heiß und feucht ist. Sie brauchen nur ein bisschen freien Himmel und einen aufgeräumten Rasen, um einen gleichmäßig gemähten Rasen zu erhalten, und das praktisch ohne Ihr Zutun.

Da der Preis um Tausende unter dem der GPS-fähigen Allrad-Rasenmäher des Mitbewerbers liegt, ist Amazon in der Lage, diese Geräte einem völlig neuen Publikum zugänglich zu machen.

Der Luba AWD 5000 kostet im Einzelhandel 2.799 US-Dollar, ist aber im Herbstschlussverkauf derzeit um 250 US-Dollar reduziert. Der Schlussverkauf umfasst auch viele Extras, darunter ein Netzteil für die Referenzstation und Ersatzschneidklingen. Schauen Sie sich Luba AWD 5000 auf der Amazon an.

Besuchen Sie Forbesnews.de für weitere interessante Inhalte.

Leave a Reply