press on fingernails: Die allerbesten Press-On-Nägel laut strengen Testspress on fingernails

Press On Fingernails

press on fingernails: Die besten selbstklebenden Nägel sehen überraschend natürlich aus und verleihen gleichzeitig einen gepflegten Look; ein gutes Set hält lange. Ihre Designs sehen oft aus, als kämen sie direkt aus einem High-End-Salon, ohne den entsprechenden Preis oder die langwierigen Termine. Während meine eigenen Nägel normalerweise nicht manikürt sind (zu meiner Verteidigung: Ich habe zwei kleine Kinder, was regelmäßige Salontermine unrealistisch macht), verlasse ich mich schon lange vor meiner Mutterschaft auf selbstklebende Nägel (press on fingernails). Sie lassen sich nicht nur schneller und einfacher auftragen als Nagellack, sondern halten auch länger als Lack.

Im Laufe einiger Wochen habe ich sieben Top-Marken für aufklebbare Nägel (press on fingernails) getestet und sie den Strapazen alltäglicher Aufgaben ausgesetzt, die bei den meisten Maniküren Chaos anrichten würden. Ich fand, dass die Instant Mani Press-On Nails von Olive & June insgesamt die besten sind, da sie sich nicht schädigend auftragen und entfernen lassen und eine große Auswahl an Größen bieten, die alle anderen Marken in den Schatten stellt. Die Press-On Nails von Glamnetic haben sich einen Spitzenplatz für ihre große Auswahl an kunstvollen Designs verdient, die sowohl zeitgenössische als auch retro-inspirierte Looks in verschiedenen Nagelformen und -längen umfassen. (Lesen Sie hier meine ausführlichen Bewertungen der Press-On-Kits von Olive & June und der Nagelsets von Glamnetic .)

Beste “press on fingernails” insgesamt

Anfängerfreundliche Press-Ons in vielen verschiedenen Größen

Anzahl der Designs: 95+ | Wiederverwendbar: Ja | Größenoptionen: 21 pro Hand | Klebstoff: Kleber

Beste für:

  • Schonendes Aufbringen und Entfernen
  • Die größte Auswahl an Nagelgrößen
  • Diejenigen, die eine umweltbewusste Option wollen

Überspringen, wenn:

  • Sie möchten, dass Ihre Maniküre länger hält (diese hält bis zu neun Tage)

Olive & June wurde zunächst als angesagte Maniküre-Filiale in Beverly Hills eröffnet, aber heute ist die Marke eher für The Instant Mani bekannt, eine Linie von selbstklebenden Nägeln, die die größte Auswahl an Nagelgrößen bietet. (Sie bestehen außerdem zu 94 % aus recyceltem Material.) Ich sehe die beliebten Nagelsets bei jedem Einkauf bei Target, aber dies war mein erstes Mal, dass ich eines selbst benutzt habe.

Als ich die Verpackung öffnete, fiel mir als Erstes auf, dass jedes Set satte 21 verschiedene Nagelgrößen für jede Hand enthält (also insgesamt 42). Olive & June testeten Prototypen an über 1.000 Personen, um die ideale Krümmung, Trageweise und Passform zu entwickeln. Nachdem ich neben diesen anderen Versionen auch andere Versionen getestet hatte, war klar, dass dieses Set die größte Größenvielfalt bot, angefangen von ganz klein (was andere normalerweise auch abdecken) bis hin zu vielen größeren Größen, die ich bei anderen Marken seltener finde. Sie werden bei der kleinsten Abweichung größer, ähnlich wie halbe Größen bei Schuhen, sodass sie einfach besser passen. Ich fand schnell die perfekte Passform für meine Nägel (press on fingernails).

Das Set enthält eine ausführliche Anleitung, die auf den ersten Blick überwältigend wirken kann, aber jede Menge Tipps und Tricks enthält, sowie ein Platzdeckchen mit einer Abbildung der linken und rechten Hand, damit Sie Ihre angepassten Nägel (press on fingernails) im Auge behalten können. Es enthält auch Anweisungen für kurzzeitiges und längeres Tragen, eine nette Option, die ich bei keiner anderen Marke gesehen habe. Ich habe mich für die Methode mit der längsten Tragedauer entschieden und mein Set hat die Behauptung von 7 Tagen oder länger erfüllt.

Am 9. Tag ist einer abgefallen, als ich zu schnell nach einer Schublade griff und mein Nagel (press on fingernails) an der Rückseite des Griffs hängen blieb. Dank des nicht schädigenden Klebers der Marke blieb meine natürliche Nageloberfläche völlig unversehrt; ich habe einen Glanz vom Kleber, aber die oberste Schicht blättert nicht ab und die Spitze ist nicht abgebrochen. Der Glanz ließ nach etwa drei Tagen nach, aber davor sah es einfach aus wie ein klarer Decklack. Ich hätte ihn mit etwas Aceton entfernen können, aber das hat mich überhaupt nicht gestört; wenn überhaupt, hat es meinen Nägeln einen gesund aussehenden Glanz verliehen.

Die besten Designs für aufklebbare Nägel

Hochwertige Nägel (press on fingernails) in vielen schicken Designs

Anzahl der Designs: 90+ | Wiederverwendbar: Ja | Größenoptionen: 15 pro Hand | Klebstoff: Kleber

Beste für:

  • Eine umfangreiche Auswahl an Nailart-Designs
  • Robuste, hochwertige Ausführungen
  • Eine nicht schädliche Option

Überspringen, wenn:

  • Sie möchten mehr Größenoptionen

Ich war neu bei Glamnetic, habe aber in den sozialen Medien, in Kundenrezensionen und von befreundeten Beauty-Redakteuren großartige Dinge über die Marke gesehen und gehört. Und sie hatten nicht Unrecht – die Qualität des von mir getesteten Stils war unschlagbar. Das Set enthielt die Nägel (15 Größen für jede Hand), Polierer und Nagelfeile, einen hölzernen Nagelhautschieber, ein Vorbereitungspad und Nagelkleber. Die Press-Ons sind robust und haben eine beträchtliche Dicke, die deutlich macht, wie man sie ein zweites (oder sogar ein drittes) Mal wiederverwenden kann; sie sind auch nicht so dick, dass sie wie klobige Acrylnägel aussehen.

Was mir in der Anleitung auffiel, ist, dass man nicht dazu aufgefordert wird, die Oberseite des Nagels vor dem Auftragen zu polieren. Die meisten anderen Press-On-Marken empfehlen dies als ersten Schritt, um einen stärkeren Halt zwischen den natürlichen Nägeln und den Press-Ons zu erreichen. Ich habe den Polierschritt widerwillig wie angegeben übersprungen, da ich dachte, dies könnte sich nachteilig auf die Behauptung der Marke auswirken, dass die Nägel (press on fingernails) 2 Wochen halten.

Die Glamnetic-Nägel hielten neun Tage lang; ich verkürzte ihre Lebensdauer, um den Schritt des Entfernens und seine Auswirkungen zu beobachten. Aber dem Aussehen und der Haptik nach hätten diese Nägel (press on fingernails) mindestens noch ein paar Tage länger halten können. Als ich sie entfernte, hatte ich etwas Kleberrückstand, aber meine Nägel blieben gesund und fühlten sich stark an. Das Schwierigste an meiner Erfahrung mit der Marke war, mich für einen Stil zu entscheiden. Es gibt über 90 zur Auswahl, von Volltonfarben und minimalistischer Nagelkunst bis hin zu metallischen Oberflächen und ungleichen, neuartigen Designs.


Beste aufklebbare Nägel aus der Drogerie

Natürlich aussehende Nägel, die länger halten als die versprochene 7-Tage-Garantie

Anzahl der Designs: 8 | Wiederverwendbar: Nein | Größenoptionen: 14 pro Hand | Klebstoff: Kleber

Beste für:

  • Hochwertiger Stil für kleines Geld
  • Splitterfeste Nägel (press on fingernails) für bis zu neun Tage
  • Eine sehr natürlich wirkende Maniküre

Überspringen, wenn:

  • Sie bevorzugen ein komplettes Set mit Nagelvorbereitungslösung

Als langjährige Nutzerin von Press-Ons verdanke ich Kiss meinen Einstieg in die Welt der künstlichen Maniküre. Damals in der Highschool bin ich häufig bei CVS vorbeigekommen, um eine Schachtel French-Tip-Nägel zu kaufen, bevor ich zu einer Party, einem Schulball oder einem Date gegangen bin. Sie waren erschwinglich, hatten süße Designs und verwandelten meine lädierten Softballspielerhände in Minutenschnelle. Soweit ich weiß, waren sie damals eine der wenigen Marken, die Press-Ons anboten. Seitdem habe ich nie zurückgeblickt – auch jetzt nicht bei meinen ausführlichen Tests.

Das Auspacken der Packung war für mich nichts Neues; neben den Nägeln enthält das Set einen zweiseitigen Polierer und eine Nagelfeile, einen hölzernen Nagelhautschieber und Nagelkleber. Was dieses Mal anders war, war meine Perspektive. Ich hatte die Konkurrenz wochenlang getestet, die Anweisungen genauestens befolgt und die Details mit einem feinen Kamm durchgegangen. Mir fiel sofort auf, wie dünn sich die Nägel (press on fingernails) im Vergleich zu den anderen anfühlten. Zuerst dachte ich, es sei ein Qualitätsproblem, aber nach dem Auftragen fühlten sie sich genauso stabil an wie die anderen. Und da sie dünner sind, verschmolzen sie perfekt mit meinem natürlichen Nagelbett.

Es ist mir peinlich zu gestehen, dass ich die Anleitung nie zuvor gelesen hatte, da aufklebbare Nägel ziemlich intuitiv zu sein scheinen. Um alle Kandidaten gleichermaßen prüfen zu können, habe ich sie dieses Mal gelesen und einige Unstimmigkeiten festgestellt: In der Anleitung wird empfohlen, Öl und Schmutz mit Nagellackentferner zu entfernen. Das Set enthält jedoch weder Lackentferner noch Alkoholtücher.

Wenn ich ein Set kaufe, möchte ich, dass alle notwendigen Artikel enthalten sind. In der Anleitung steht auch, dass man jeden Nagel 5 Sekunden lang festhalten soll, damit er fest wird. Ich fand es effektiver, jeden Nagel (press on fingernails) mindestens 15 Sekunden lang festzuhalten. Sobald sie jedoch drauf waren, hielten sie auch. Die Marke behauptet, dass Ihre Maniküre bis zu sieben Tage lang wasserfest, splitterfest und wischfest bleibt. Nach neun Tagen sah meine so gut aus wie an dem Tag, an dem ich sie aufgetragen habe.


Beste wiederverwendbare Press-On-Nägel

Tadellos gestaltete Nägel mit leicht entfernbarem Kleber

Anzahl der Designs: 39 | Wiederverwendbar: Ja | Größenoptionen: 12 pro Hand | Klebstoff: Kleber

Beste für:

  • Einfaches Entfernen und erneutes Anbringen
  • Eine nicht schädliche Option
  • Moderne, auffällige Designs

Überspringen, wenn:

  • Sie möchten eine größere Vielfalt an Stilen

Chillhouse steht schon seit einiger Zeit ganz oben auf meiner Must-Try-Liste; das süße Branding, die trendigen Designs und die endlose Inspiration ihres Instagrams sind viel zu verlockend, als dass ich darauf verzichten könnte. Die Box enthält 24 Nägel, einen doppelseitigen Polierer und eine Feile, ein Nagelhautstäbchen aus Holz und sanften Nagelkleber. Die Anleitung fordert eine dünne Schicht Kleber auf der Rückseite des Press-Ons und eine großzügige Menge auf dem Naturnagel (press on fingernails).

In einem von der Anleitung getrennten Abschnitt wird erwähnt, dass man „die Nägel mit Polierer behandeln soll, um die Haltbarkeit zu verlängern“. Ich habe die Anweisungen in der Reihenfolge von Schritt 1 bis 6 befolgt und den Poliertipp völlig übersehen. Aber nachdem ich die Nägel nur mit Kleber aufgetragen hatte, fühlte es sich absolut sicher an und sah natürlich aus.

Die Marke behauptet, dass die Maniküre je nach Auftragungsverfahren bis zu 3 Wochen hält. Gemäß meiner Testmethode habe ich sie nach neun Tagen entfernt und selbst dann fühlten sie sich genauso robust an wie am ersten Tag. In der Anleitung steht, dass man die Hände in Seifenwasser und Olivenöl einweichen soll, aber ich habe mich für die Abreißmethode entschieden – selbst bei meinem unvorsichtigen Entfernen blieben meine Nägel (press on fingernails) völlig unversehrt.

Sie hatten einen Glanz von den Kleberresten, aber es gab keine Anzeichen von Abblättern oder Rissen. Die Rückseite des Aufklebe-Sets hatte ebenfalls das gleiche Finish, was der perfekte Zustand für eine erneute Anwendung ist. Wenn ich gewollt hätte, hätte ich einfach etwas mehr Kleber auftragen, das Set wieder aufkleben und meinen Tag fortsetzen können. Für eine weitere Runde könnte ich in Erwägung ziehen, die Rückseite zu polieren, um die Kleberreste zu entfernen und meine Chancen auf eine längere Haltbarkeit zu erhöhen.

Andere Press-On Nails, die ich getestet habe

Ich habe sieben Marken von selbstklebenden Nägeln getestet und drei davon haben es nicht auf die Spitzenplätze geschafft. Hier erfahren Sie mehr darüber, was mir an ihnen gefallen hat und was nicht.

PaintLab Press-On Nails , ab 10 $: Die Nägel (press on fingernails) von PaintLab hielten zwar bis ich sie am neunten Tag manuell entfernte, aber das Design auf den Spitzen zeigte deutliche Abnutzungserscheinungen. Es würde mich nicht so sehr stören, wenn ich sie nicht mit anderen Marken vergleichen würde, aber da die anderen sich nicht bewegten, musste ich sie ersetzen.

Dashing Diva Magic Press Premium , 12 $: Diese vorlackierten, vorgeklebten Nägel (press on fingernails) sind ideal für Last-Minute-Maniküren und kurzfristiges Tragen. Ich empfehle sie nicht für mehrwöchige Urlaube oder langfristiges Tragen, da die klebrige Rückseite etwas dicker ist, was bedeutet, dass sie ganz leicht vom Nagel (press on fingernails) abstehen. Ich habe ein leichtes Abheben der Nagelhaut festgestellt, die am dritten Tag anfing, sich zu verfangen und in meinen Haaren zu hängen.

Static Nails Wiederverwendbare Pop-On-Maniküren , ab 18 $: Meine größte Sorge war die unordentliche Anwendung: Der Kleber trocknet nicht klar wie bei anderen Marken, daher lässt er sich nicht gut reinigen, ist unordentlich und hinterlässt überall einen kreideweißen Belag. Und nach all dem waren diese die ersten, die abfielen, und das schon nach vier Tagen.


So habe ich die besten press on fingernails getestet

Während es offensichtliche Details zu berücksichtigen gibt, wie Preis, Design und Leistung, gibt es auch andere wichtige Elemente, die berücksichtigt werden müssen, wie Benutzerfreundlichkeit, Passform und die angebotenen Längen und Formen. Hier ist, worauf ich mich bei meinen Tests konzentriert habe.

Benutzerfreundlichkeit: Ich habe die Anweisungen der Marke befolgt und die Art des Klebstoffs (z. B. Kleber oder vorab angebrachter Aufkleber) bewertet, wie benutzerfreundlich die Anwendung war und wie lange das Anbringen dauerte. Ich habe auch berücksichtigt, ob das Kit alles enthielt, was ich brauchte, und ob zusätzliches Formen oder Reinigen erforderlich war.

Design, Länge, Form: Ich habe Statistiken für jede Marke notiert, darunter die Anzahl der Nailart-Designs, die verfügbaren Formen und die angebotenen Längenvarianten. Je mehr Optionen eine Marke anbietet, desto besser.

Passform: Um die beste Passform für Ihre speziellen Nagelgrößen (press on fingernails) zu erhalten, ist es am besten, mehrere Optionen zu haben. Ich habe die Anzahl der Nagelgrößen notiert, die in jeder Packung aller Marken enthalten sind. Olive & June war die Marke mit den meisten Größen, mit 42 Nägeln pro Packung, was fast doppelt so viel war wie bei den meisten anderen Mitbewerbern.

Tragen: Meine tägliche Routine stellt diese Nägel (press on fingernails) auf die ultimative Probe ihrer Haltbarkeit und Haltbarkeit. Als Mutter von zwei Kindern wasche ich etwa dreimal am Tag Geschirr, hantiere ständig mit Spielzeug und Autositzschnallen und wechsle viele Windeln . Abgesehen von meinem Privatleben besteht mein Berufsleben darin, den ganzen Tag mit den Fingerspitzen auf einer Tastatur zu hämmern, Briefe zu öffnen und mit meinen Nägeln in Etiketten und Verpackungen von Schönheitsprodukten zu bohren. Wenn sie bei mir halten, halten sie bei jedem.


So wählen Sie die besten Press-On-Nägel aus

Leistung und Passform sind die wichtigsten Faktoren, die Sie vor dem Kauf von aufklebbaren Nägeln berücksichtigen sollten. Sie müssen auch Ihre persönlichen Vorlieben in Bezug auf Länge, Form und Design berücksichtigen. Qualität und Preis sind einige Faktoren, die ebenfalls berücksichtigt werden müssen.

Form

Press-Ons gibt es in verschiedenen Formen, um das Aussehen natürlicher Nägel (press on fingernails) und Acrylvarianten nachzuahmen. „Zu den gängigsten Formen gehören rund, quadratisch, mandelförmig, Stiletto, Sarg und Flare“, sagt Nailing Hollywood-Künstlerin San Sung Kim, die sich auf avantgardistische Designs bei Press-On-Nägeln (press on fingernails) konzentriert. Sie sagt, die beste Art der Auswahl sei, den eigenen Stil zu berücksichtigen; ich finde es auch toll, wie einfach diese Optionen zu Hause ausgetauscht und ausprobiert werden können.

Länge

„Aufklebbare Nägel (press on fingernails) gibt es von extra kurz bis extra lang und je nach Marke sogar noch länger“, sagt Kim. „Berücksichtigen Sie die Zeit und den Anlass und wählen Sie die Länge entsprechend.“ Sie fügt hinzu, dass extra lange Nägel zwar ein starkes Statement abgeben, aber unbequem sein können, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, sie täglich zu tragen. Berücksichtigen Sie bei der Wahl der Länge Ihren Lebensstil, z. B. Arbeitspflichten, Fitnessstudiobesuche, Hausarbeiten und Freizeitaktivitäten. Aufklebbare Nägel (press on fingernails) können Sie jedoch jederzeit mit einem Nagelknipser kürzen und die Spitzen mit einer Nagelfeile neu formen.

Design

Es gibt Press-On-Nägel (press on fingernails) in praktisch jedem erdenklichen Design. Sie finden Sets in klassischen Stilen wie French Tips, moderneren Looks mit geometrischen Formen, Negativraumkompositionen und Verzierungen wie Strasssteinen, metallischen Akzenten und erhabenen 3D-Formen. Und wenn Nail Art nicht Ihr Ding ist, gibt es Press-Ons auch in einem Regenbogen von Volltonfarben, von Nude bis zu klassischem Rot.


Meine Expertise

Als Beauty-Autorin und -Redakteurin habe ich fast ein Jahrzehnt lang für führende Frauenmagazine wie Allure, Elle, Women’s Health, Brides und andere geschrieben. Zu meinem Job gehört es, Trends zu verfolgen, neue Produkteinführungen zu prüfen und die neuesten Innovationen zu recherchieren. Meine Obsession mit selbstklebenden Nägeln begann lange vor Beginn meiner Karriere. Ich trug sie während der gesamten Highschool-Zeit und hatte sie sogar bei meinem ersten Date mit meinem jetzigen Ehemann an, als ich 19 Jahre alt war. 14 Jahre später bin ich immer noch ein Fan.

Ich habe die Entwicklung der Nagelindustrie aufmerksam verfolgt und mit einer Reihe von Anwendungstechniken, Marken und Längen experimentiert. Außerdem habe ich sie zu jedem Anlass getragen, von meinem College-Abschluss bis zu Hochzeiten. Und um eine echte Expertenmeinung zu erhalten, habe ich die Nagelkunst-Expertin Kim hinzugezogen , die mit Press-Ons arbeitet, um avantgardistische Manis zu kreieren. Diese erprobte Geschichte wurde von der stellvertretenden Chefredakteurin Jane Sung bearbeitet und produziert, die alle Beauty- und Pflegeinhalte für Forbes Vetted betreut.

Besuchen Sie Forbesnews.de für weitere interessante Inhalte.

Leave a Reply